übersicht
das konzept
das bisherige
das weitere
das aktuelle
impressum
das spiel
bildergalerie

Archiv der (nun nicht mehr) aktuellen Ereignisse rund um Bilderflut ...

Archiv

     Zum Archiv ... 

    Bilderflut XVIII ...seinen Weg gehen.

    Am 7. Oktober 2005 wurde der Kleiber vom Naturschutzbund Deutschland zum Vogel des Jahres 2006 gekürt. Bilderflut will mit diesem Fassadenbild die BewohnerInnen der Nordstadt auf die recht große Artenvielfalt der Vogelwelt in ihrem Stadtteil hinweisen. Bei einem Spaziergang durch den Fredenbaumpark, den Hoeschpark oder die anderen zahlreichen Grünanlagen wird den aufmerksamen Betrachtern diese hier nicht unbedingt erwartete Vielfalt verblüffen. Der Name Chaussee nach Münster erinnert an den bis Anfang des letzten Jahrhunderts verwendeten Namen der Münsterstraße. Die Wandmalerei wurde von Markus Wiese und Viktoria Vider künstlerisch umgesetzt. Das vom Planerladen e.V. entwickelte Projekt Bilderflut wird für die Laufzeit von Dezember 2005 bis Juli 2007 im Rahmen der EU- Gemeinschaftsinitiative URBAN II gefördert und mit Mitteln der EU, des Landes und der Stadt Dortmund finanziert.